Energiesparen & Förderungen

 

Seit dem 1. November 2004 gelten für Hausbesitzer  die neuen Grenzwerte für Abgasverluste der 1. BImSchV (Bundes-Immissionschutz-Verordnung).

Sie finden hier nachfolgend hilfreiche und einfach zu bedienende Berechnungsprogramme mit den Sie interessante Werte für eine Heizungsmodernisierung auf z. B. Pellets ermitteln können:

  

Energiesparrechner Förderprogramme der KFW    

 

Die KfW fördert mit den aus Bundesmitteln im Zinssatz verbilligten Krediten bzw. mit Zuschüssen in den Programmen für „Energieeffizientes Bauen und Sanieren“ die energetische Sanierung und den energieeffizienten Neubau von Wohngebäuden.
















 

 

Druckversion

Josef Wuchterl GmbH
Rosenheimer Strasse 14
83549 Eiselfing
bei Wasserburg am Inn

Tel:     (0 80 71) 33 39
Fax:    (0 80 71) 33 57
Mail:   info@wuchterl.de